Unbenannt (2)

Blas in den Himmel!

Frauen, die sich jungaltern, sind sich bei der Beurteilung von Blasen einig. Es gibt Blasen, die fürchterlich schmerzen und Blasen, die entzückend scherzen.

Die letztgenannten Blasen verdanken ihr Dasein einer Seifenlauge und sind uns aus den Kindertagen bestens bekannt. Wer erinnert sich nicht an die Faszination des Seifenblasens in Kinderschuhen? In meiner Kindheit gab es natürlich noch keine stylischen Gefäße für die Seifenmischung, sondern ein Becher mit Fit-Wasser und ein Strohhalm genügten für das große Vergnügen.

Jetzt bin ich zwar an Jahren gereift, aber die Magie der Seifenblase ist noch lebendig. Erst zum Männertag verschenkte ich Zauberstäbe20170528_162452 (2) für Seifenblasen an gestandene Mannsbilder und diese entdeckten sofort ihren Spaß am Blasen. Auch Flüssigkeiten ohne Alkohol können sehr unterhaltsam sein und für Stimmung sorgen.

Woher die Idee mit den Seifenblasen kommt?

Natürlich haben wir uns das von der Natur abgeschaut, denn sie ist blasenerfahren. Das Phänomen Blase kennen die Menschen schon seit Urzeiten in Form von Wasserblasen. Aber die erste selbst gemachte Seifenblase musste bis zum Jahrtausend vor Christi warten, denn

20170525_151357 (2)

erst da wurde die Seife von den Sumerern erfunden. Wahrscheinlich fanden die das Farbenspiel der Seifenblasen so geil, dass sie dafür sorgten, dass das Wissen um diese Blasenmagie nie wieder verloren gehen kann.

20170525_151308 (2)

Seit wann die Seifenblase zum Spielzeug des Menschen wurde, kann natürlich keiner sagen, aber durch die Bildquellen unserer Vorfahren haben wir eine Ahnung. Das muss im Spätmittelalter gewesen sein, denn aus dieser Zeit existieren religiöse und weltliche Malereien und Grafiken, die Menschen im spielerischen Umgang mit den Seifenblasen zeigen.

Die Schönheit der Seifenblase

Eine Seifenblase ist zauberhaft und besitzt eine ästhetische Schönheit und Faszination, von der viele Frauen ihr Leben lang träumen, aber es nie erreichen werden. Man sagt, die Seifenblase ist ein Symbol der Vergänglichkeit, aber dieser Gedanke war nie in meinem Kopf, wenn ich die bunten Blasen in den Himmel schickte. Sie erzeugten vielmehr eine große Fröhlichkeit und Unbeschwertheit, obwohl auch ich Träume – zerplatzt wie eine Seifenblase – zu beklagen habe. Wahrscheinlich liegt der Reiz am Tanz mit den Seifenblasen aus dem Mix an Bewegung und der Leichtigkeit des Fliegens der Base im Lichtglanz. Man ist entzückt und freut sich wie ein kleines Kind.

Man staunt, macht große Augen und komische Bewegungen. Ein solches Treiben als Gruppenerlebnis ist unbezahlbar und ist besser als eine Kaffeerunde. Übrigens ist der Umgang mit Seifenblasen perfekt für Frauen, die sich jungaltern, denn es tut nicht nur gut, sondern hält uns fit, weil er einerseits unsere Sensorik trainiert und andererseits unsere kognitiven Erfahrungen aktiviert. Und nicht zuletzt fördert die Seifenblase unsere Sozialkompetenz, da wir im wilden Seifenblasenspiel auf unsere Mitmenschen achten müssen, damit wir uns nicht verletzten oder uns eine ungeliebte Freundin die größte Seifenblase wegschnappt.

Die Riesige unter den Blasen

20170528_164834 (2)Einige Frauen, die sich jungaltern, mögen es schneller, weiter und größer. Dieses Bedürfnis leben sie auch mit Seifenblasen aus. Diese müssen aber XXL-Größe haben und benötigen eine spezielle Seifenlauge. Ich kenne diese Angeberinnen-Blasen nur aus dem Fernsehen oder von Youtobe, aber ich kann dir gern zwei Empfehlungen für die Riesenblasen geben:

1. Ein Rezept für Riesenblasen

2. Eine filmische Beschreibung

 

 

 

 

 

 

Unbenannt (2)

Hol deinen Löffel!

Frauen, die sich jungaltern, haben echte Männer an ihrer Seite. Echte Männer? - Na Männer, die mit der Grillzange in der Hand geboren wurden und gern wie ihre behaarten Vorfahren am Feuer sitzen – natürlich mit dem kleinen 20170506_161033 (2)Unterschied, dass die heutigen Männer ein Gläschen Alkohol dabei haben. Es ist auch ein leidenschaftliches Ritual dieser Männer, einen Kesselgulasch zuzubereiten. weiterlesen…

Unbenannt (2)

Er kommt!

Er kommt bald. Endlich, endlich – Frauen, die sich jungaltern, haben solche Sehnsucht nach ihm, denn er macht uns nach der Winterzeit so glücklich. Ich spreche vom Frühling. Frauen, die sich jungaltern und den Familiennamen Frühling tragen, sind jetzt besonders gefragt, denn sie können ihre Reize zu 100 Prozent ausspielen. Alle würden gern Frühling heißen, aber nur ca. 1500 Menschen haben dieses Glück. Das liegt daran, dass das Wort Frühling erst im 15. Jahrhundert in Gebrauch gekommen ist, aber die meisten Familien bis zu dieser Zeit schon mit einem Familiennamen ausgestattet waren.Unbenannt
Am 20. März ist astronomischer Frühlingsanfang, aber das interessiert mich wenig. Mich begeistert der phänologische Frühlingsbeginn, den ich mit leuchtenden Augen :roll: in meinem Garten wahrnehmen kann.
Die Schneeglöckchen blühen und die Winterlinge bilden einen leuchtenden Teppich. Das versetzt mich in Euphorie und lässt mich neue Kleidung kaufen, mit der ich durch den Park spazieren möchte,

20170305_124839 (2)

um den Frühling und die frische Luft zu genießen. Es ist bestimmt kein Zufall, dass der Mache-einen-Spaziergang-im Park-Tag im März begangen wird. Am 30.März können alle Frauen, die sich jungaltern, in den Park gehen und bewusst diesen Tag gestalten.

Mach einen Spaziergang mit deinem Mann, Geliebten oder Freund und koste die ersten Frühlingsgefühle aus. Oder lade deinen Chef oder Chefin ein, mit dir durchs Grüne zu spazieren – das könnte sich positiv auf das Arbeitsklima auswirken.20170305_124817 (2) Oder mach es wie Goethe:

” Ich ging im Walde so für mich hin und nichts suchen, das war mein Sinn.” Beim Spazieren kannst du meditieren, deine innere Mitte finden oder einfach nur in schönen Gedanken versinken. Oder du guckst dir alles genau an. Du kannst im Park sehr viel beobachten. Schau was der Frühling mit dem Park, den Menschen und den Hunden macht! Das kann sehr amüsant sein. Damit deine Pfunde beim Spaziergang durch den Park nicht zu schnell schmelzen, solltest du ein gemütliches Picknick im Park einplanen. Wie wäre es mit Appenzeller Frühlingsprodukten? Natürlich sind auch Bärlauchprodukte dabei.

Jeder Spaziergang im Frühling beflügelt, auch ein literarischer Spaziergang beim Literatur-Festival vom 21. bis 30. April 2017 in Nordhessen, bei dem du deine Lieblingsautoren treffen könntest. In diesem Jahr lesen Wladimir Kaminer, Marianne Sägebrecht, Ilija Trojanow, Michael Quast und viele andere. Du solltest dir den Spielplan anschauen, wenn du Bücher liebst. :lol:

Ist das nicht ein geiles Gefühl, die Wäsche wieder bei Sonne und Wind flattern zu lassen? Gestern benutzte ich das erste Mal in diesem Jahr die 20170305_124919 (2)Wäschespinne im Garten und hatte dabei eine erhöhte Serotonin- und Dopaminausschüttung. Leider hielt die nicht lange an, da ich noch andere Hausarbeiten in der Wohnung verrichten musste.

Wenn es Frühling wird, verspüren alle Frauen, die sich jungaltern, den Druck sich bewegen zu müssen. Die warmen Tage sind nicht mehr weit und der Winterspeck versaut jedes sommerliche Outfit. Das angefutterte Hüftgold muss weg. Mein Mann und ich sind optimistisch, dass mit dem Frühlingserwachen auch unser Bewegungsdrang erwacht. Seit Wochen planten wir unsere Fitness mit Joggen durch den Park zu verbessern, aber dann fanden wir das Wetter nicht passend oder hatten tausend andere Gründe, die uns vom Laufen in Sportkleidung abhielten. 20170305_130057 (2)Aber wir fanden eine Lösung, um uns für Sport zu motivieren. Ein neues Sportgerät wurde bestellt, das uns zur Wuschfigur verhelfen soll. Unser neues Sportgerät heißt Bellicon, ist ein Minitrampolin und verspricht das beste Training der Welt. Ich werde dir von meinen  Erfahrungen bald berichten, denn bisher wurde es noch nicht geliefert. :oops:

weiterlesen…

Helikopter (2)

Sei keine Helikopter-Mutter!

Es gibt Frauen, die sich jungaltern und zu den so genannten Helikopter-Müttern gehören. Was ist eine Helikopter-Mutti? – Frauen, die gern im Hubschrauber sitzen? Frauen, die gern etwas fliegen oder fliegen lassen? – Nein. Das sind jene Mütter, die ihren Kindern kein eigenes Leben und eigene Fehler gönnen. Eine Helikopter-Mutti kontrolliert auf Schritt und Tritt jede Bewegung ihres Nachwuchses, egal wie alt die Tochter oder der Sohn ist. – Sie hört nie auf, ihren Helikopter zu fliegen. weiterlesen…

KUCHEN (2)

Sei keine Backpflaume!

Frauen, die sich jungaltern, machen gern eine Kaffeepause, auch wenn sie vielleicht lieber Tee trinken. In dieser Pause kann man nett plaudern und genüsslich ein Stück Kuchen vertilgen. Besonders lecker ist frisch gebackener Kuchen, den man selbst hergestellt hat. Ich gehöre nicht zu den Backtalenten, sondern bin eine “Backpflaume”, da ich in der Schule im Fach Chemie keine Überfliegerin war. Ich ignoriere gern die Tatsache, dass ein Kuchen durch chemische Prozesse entsteht. Die technischen Fähigkeiten eines Mixers und die Liebe zum Backen reichen einfach nicht aus. weiterlesen…

Unbenannt (2)

Ich bin wieder da

Endlich habe ich wieder Lust und Zeit, euch mit neuen Tipps, Informationen und Gedanken zum Sich – Jungaltern zu füttern. Es gab viele Gründe für meine lange Schreibpause, aber jetzt geht es wieder los. Ich war über ein Jahr nicht auf meiner Seite aktiv und mein Leben hatIMG-20160728-WA0015 (2) sich inzwischen stark verändert. Ich habe eine neue Frisur

und habe meinen Job und die Wohnung gewechselt, wie das Frauen eben tun, wenn sie sich jungaltern. Beide Veränderungen machen mich richtig glücklich. Ich unterrichte jetzt Flüchtlinge und bringe ihnen die deutsche Sprache bei. Das ist der schönste Lehrauftrag, den ich je hatte.

Auch wenn der erste Monat des neuen Jahres schon fast hinter uns liegt, wünsche ich allen Frauen, die sich jungaltern, noch ein aufregendes 2017! Seid keine Engel, aber auch keine Teufelchen, seid einfach ihr selbst!!!20170122_111208 (2)

Himmel

Rückblicke

Dank meines Arbeitgebers hatte ich einen fantastischen Sommer. Da mein Arbeitsprojekt im Juni auslief und erst wieder im September startet, wurde ich zwei Monate in die Arbeitslosigkeit geschickt. Jetzt genieße ich den winzigen Rest dieser herrlichen Auszeit. Sie fühlte sich wie ein langer Sommerurlaub an. Jetzt spüre ich schon wieder eine Unruhe in mir, denn der Arbeitsbeginn ist zum Greifen nah. Der Kopf ist nicht mehr frei, sondern beschäftigt sich immer wieder mit Gedanken, die ich eigentlich erst ab Montag denken wollte. weiterlesen…

Sei keine Spielverderberin

Sei keine Spielverderberin!

Die Welt der Spiele ist nicht die meine. Vielleicht liegt es daran, dass ich beruflich mit jungen Menschen sehr viel spielen muss, aber Kevin und  Chantalle sich dafür schwer motivieren lassen oder auf Grund ihrer kognitiven Leere nur das unterste Level des Spielniveaus erreichen können. Aber ich bin im privaten Umfeld keine Spielverderberin. Es gibt einige Spiele, an denen ich mich leidenschaftlich beteilige.20150731_112250 (2)

 Im Spiel verraten wir, wes Geistes Kind wir sind.

                Ovid weiterlesen…

Arbeitsweg

Arbeitswege

Die meisten Frauen, die sich jungaltern und ihre Schuhe selber bezahlen, sind berufstätig. Jeden Morgen machen sie sich gut oder schlecht gelaunt auf den Weg zu ihrem Arbeitgeber, wenn sie sich nicht für ein reizvolles Leben als selbständige Unternehmerin, reiche Ehegattin oder Langzeit-Harz-IV-Bezieherin entschieden haben. Laufende FüßeFrauen, die arbeiten, finden ihren Weg zur Arbeitsstelle blind und mit 40 Grad Fieber. Dieser Weg ist vertraut und hat sich über Jahre fest im Gedächtnis eingebrannt. Umso dramatischer, wenn Lebensumstände Frau zwingen, den Arbeitsweg zu ändern. Ich weiß, wovon ich spreche. weiterlesen…