Leggins (2)

Liebe deine Leggins!

Jede Frau, die sich jungaltert, kennt sie seit Jahren und hat viele davon in   ihrem Schrank. Sie kann modisch, sportlich, schlapprig und unsagbar hässlich sein – unsere geliebte Strampelhose für die Frau, die Leggins. Sie ist wie eine Freundin, auf die man sich immer verlassen kann. Sie passt sich jeder, aber auch jeder weiblichen Körperform perfekt an. Sie ist fast zärtlich, wenn sie sich wie eine zweite Haut an Bein und Po anschmiegt und uns unten herum in Szene setzt. weiterlesen…

Herbstliche Landschaft

Deine Mode für kalte Tage

Die ersten Modekataloge für den Herbst/ Winter 2015 sind bereits bei mir eingetroffen, der Sommerurlaub ist Geschichte und auf der Terrasse muss ich das Sonnensegel einrollen, da ich im Schatten friere. Wespen und Fliegen bewegen sich, als hätten sie Klumpfüße oder Fußfesseln. Das sind unverkennbare Zeichen dafür, dass der Sommer im Sterben liegt. Meine schönste Jahreszeit wird sich verabschieden. Der Herbst steht schon auf der Leiter und klappert mit den Farbeimern. Er kann es kaum erwarten, die Blätter anzumalen. Obwohl ich ein Sommerkind bin, kann ich mich mit dem Herbst und Winter abfinden. Natürlich haben auch diese Jahreszeiten ihre Reize. Aber sie sind für mich leider nicht reizvoll genug, um von ihnen zu schwärmen. Der gleichen Meinung sind auch meine 10 Millionen Bakterien, die in meinem Körper wohnen. Sie haben aber den Vorteil, dass sie sich nicht um warme Klamotten kümmern müssen. Das überlassen sie mir allein. Damit habe ich kein Problem, denn ich bereite mich und meine Garderobe auf die kalten Tage vor. Ich kenne die Modetrends für den Herbst und Winter in diesem Jahr. weiterlesen…

Schuhe

Warum Schuhe unsere Herzen erobern

Es gibt eine Krankheit, die sehr viele Frauen glücklich macht – die Schuhmacke. Sie tun nichts, um diese kostspielige Krankheit zu besiegen. Die Schuhmacke bricht immer wieder aus und das gefällt uns. Frauen brauchen Schuhe wie die Luft zum Atmen. Schuhblick (2)Und jede Frau hat klare Vorstellungen davon, wie für sie der perfekte Schuh aussehen soll. Die Auswahlkriterien sind sehr individuell. Manche Frauen bevorzugen den Tragekomfort, andere verzichten vollständig oder teilweise auf diesen Luxus zugunsten eines modischen Designs. weiterlesen…

Bild vom Sommer

Hübsch dich auf, der Sommer kommt!

Der nächste Sommer kommt bestimmt und Frauen, die sich jungaltern, möchten ein leichtes und luftiges Outfit, in dem sie sich wohlfühlen. Wir können uns von den neuesten Modetrends inspirieren lassen. Schaue ich mir die Modetrends für den Sommer 2015 an, dann habe ich den Eindruck, die neue Mode ist nur etwas für sehr junge Frauen, die bereit sind, sehr viel nackte Haut zu zeigen. Ich stelle euch jetzt die Modetrends vor, die ich in einschlägigen Magazinen gefunden habe. Gofeminin nennt 10 Trends für die warme Jahreszeit und geht davon aus, dass unifarbene Kreationen dominieren werden. weiterlesen…

Taschen wollen reden

Höre zu! Handtaschen wollen reden

Frauen, die sich jungaltern, brechen mit Traditionen, aber es gibt auch welche, die werden sich noch sehr lange halten. Eine Tradition begann schon vor 5000 Jahren, als Frau ihr Messer aus Feuerstein und Keramik in einem Täschchen aufbewahrte, das mit 300 Hundezähnen verziert war. Die Handtasche ist keine Erfindung der Modebranche wie das älteste Exemplar der Welt beweist, das Archäologen im Tagebau Profen entdeckt haben. weiterlesen…

Glas mit Shampoo

Spieglein, Spieglein an der Wand, glänzt dein graues Haar schon elegant?

Kaufe Veilchenpudding für dein graues Frauenhaar!

Graue Haare sehen nur fantastisch aus, wenn sie verwöhnt werden und wir Veilchenpudding kaufen. Wir müssen unsere graue Haarpracht pflegen, pflegen und nochmals pflegen. Wenn wir altern, sorgen wir dafür, dass  unsere Haarbüschel Farbpigmente verlieren. Das nehmen unsere  Haare  übel und verweigern uns seidigen Glanz. Stattdessen sind sie trockener, stumpfer und spröde und neigen zu gelbstichigen Haarpartien. Doch wir Frauen können  Veilchenpudding kaufen, um unser graues Haar seidig-glänzend zu machen. weiterlesen…

Maskara zwischen Blättern

Warum wir Silberfrauen Farben brauchen, wenn wir uns jungaltern

Warum wir Silberfrauen Farben brauchen, ist kein Geheimnis. Unsere Haut, die Knochen, die Muskeln und das Fett im Gesicht haben schon während der Evolution beschlossen, unabhängig voneinander zu altern. Darum sehen wir heute so aus wie wir aussehen. Uns Frauen bleibt nichts anderes übrig, als das zu akzeptieren und das Beste daraus zu machen. weiterlesen…

Viele bunte Ketten

Die graue Maus töten, um fantastisch auszusehen

Um fantastisch mit grauen Haaren auszusehen, wenn wir Frauen uns jungaltern, müssen wir zuerst die graue Maus in uns töten. Oben grau und unten alles grau – das ist in den meisten Fällen nicht vorteilhaft! Unsere Garderobe sollte sorgfältig geprüft werden, ob sie den modischen Bedürfnissen einer Silber-Lady entspricht. Wir wollen doch auffallen und nicht unsichtbar sein! weiterlesen…

Brille im Heu

Es ist soweit – Brillenzeit

Wenn Frauen altern, dann ist Brillenzeit. Die Augen sehen in ihrem Fenster zur Welt nur noch verschwommene Gestalten und Irrlichter. Jetzt wird es Zeit für eine Brille. Für manche Frauen bricht die Welt zusammen, denn sie glauben, dass eine Brille alt und hässlich macht. Wenn dem so wäre, dann  wären über 40 Millionen der Deutschen alt und hässlich, darunter 67 Prozent Frauen. Das hat eine Allensbach-Studie im Auftrag des Kuratiorum Gutes Sehen 2011 festgestellt. weiterlesen…